"TableChurch" und "Winterspielplatzkirche"

In der Philippusgemeinde finden Gottesdienst auf unterschliedliche Weise statt.

 

Format 1: Winterspielplatzkirche: Beginn 10:30 Uhr

Alle 14 Tage ist auch Sonntags der Winterspielplatz aufgebaut. Kinder können toben und spielen. Erwachsene bei Kaffee und Knabbereien ins Gespräch kommen. Mitten drin gibt es einen kleinen Gottesdienst aus Liedern, einer Ansprache und einem Puppenstück für Kinder.

Um 12 Uhr 12 gibt es dann ein gemeinsames Mittagessen, das "12Uhr12-Buffet", zu dem jede(r) etwas mitbringt.

  

Format 2: TableChurch: Beginn 10:00 Uhr

In den USA gibt es seit einigen Jahren ein Projekt, welches die Gemeinschaft besser ermöglicht, als gewohnte "Frontal-Gottesdienste" - die Table Church - Gottesdienst am Essenstisch.

Der Table-Church-Gottesdienst startet mit einem gemeinsamen Frühstück. Kaffee und Brötchen werden gestellt, alles andere bitte mitbringen.

Anschließend folgt der Austausch über einen Bibeltext.

Die TableChurch schließt wechselnd mit einem Abendmahl oder einer Anbetungszeit mit Liedern und Gebeten.

Paralell dazu wird ein Kinderprogramm angeboten.

  

Format 3: klassische Gottesdienste (Beginn 10:30 Uhr bzw. wie angegeben)

Ab und zu gibt es sie in der Philippusgemeinde dann doch noch, die klassische  Gottesdienstform Predigt, Musik, Gebeten und mehr. Diese Gottesdienste finden insb. zu besonderen Anlässen und besonderen Gottesdiensten im Kirchenjahr statt (Heiligabend, Karfreitag, Ostern, Pfingsten, Erntedank, Taufe, Hochzeit und Beerdigung).

  

Format 4: ökumenische Gottesdienste

Mehrmals im Jahr feiern wir gemeinsame Gottesdienste mit den anderen Kirchen und Gemeinden in Lilienthal. Dazu zählen in der Regel:

- Pfingstgottesdienst, Pfingstmontag in der Martinskirche (10:00 Uhr)

- Sing-&Pray-Abende: Guter Hirt und Philippusgemeinde (19:00 Uhr)

- Erntedankgottesdienst: Klosterkirche (11:00 Uhr)

- Weihnachtsgottesdienst am 2. Weihnachtstag im Guten Hirten (11:15 Uhr)