Der Winterspielplatz Lilienthal - Corona und Zukunft

Seit November 2010 gibt es ihn: Den Winterspielplatz Lilienthal. Bereits in seiner siebten Saison, doch keineswegs abgestanden, erfreuten der Winterspielplatz Jahr für Jahr an neuen Besucherrekorden. Pro Spielnachmittag kommen ca. 50 Kinder und 40 Eltern. 

Jeden Mittwoch, von 15:00 bis 17:30 Uhr, öffnet die zum Indoorspielplatz umgestaltete Halle der Philippusgemeinde ihre Türen, um auch 250qm Bewegungsspiele aller Art anzubieten. Fußballfeld, Rutschen, Hüpfburg, Fuhrpark, Höhlen bauen, Bauklötzer, Drehkreisel, Wippen und mehr locken die Null- bis Fünfjährigen an. Für die Eltern, die ihre Kinder wie bei einem echten Spielplatz betreuen, besteht ein Kaffee-/Kuchen-Bistro und der Büchertisch der Philippusgemeinde.

Als MitarbeiterInnen freuen wir uns immer auf und über den Winterspielplatz, mit seiner tollen Atmosphäre und den vielen netten Begegnungen. Kommen Sie doch auch mal!

Im März 2020 schloss der Winterspielplatz Lilienthal nach der elften Saison regulär seine Türen, da der Winter zu Ende war. Eine Woche später kam die Corona-Pandemie nach Deutschland...

Im Winter 2020/2021 blieb der Winterspielplatz seit 2009 das erste Mal geschlossen. Ebenso wird es im kommenden Winter 2021/2022 sein. Zwar sind die Erwachsenen mittlerweile geimpft, aber eben die Kinder noch nicht. Die Philippusgemeinde will auf keinen, dass sie ein Anstekcungsort für Kinder wird.

So hoffen und beten wir, dass es bis zur Saisn 2022/2023 endlich einen Impfstoff für Kinder zwischen nul und fünf Jahren gibt und der Wionterspielplatz dann unter 2G-Bedingungen endlich wieder öffnen kann.

Derzeit laufen Gespräch mit der künftigen Zellgemeinde-Bremen, wie ein Winterspielplatz 2022/2023 realisierbar sein könnte.

 

Die beliebtesten Kuchen auf dem Winterspielplatz

Schokoladenkuchen
Fantakuchen

  

Schokoladenkuchen: Download Rezept

Fantakuchen: Download Rezept